Wir machen
unsere City
extra-smart!

Wir hacken vom 02.12. bis 04.12.21!

in Kooperation mit:
01
Lift-Off!
im Überblick

Ein
Wochenende

vom 02.12.2021 - 04.12.2021 in Garbsen

Anfang Dezember hacken wir in der Rudolf-Harbig-Halle in Garbsen:

Ludwigstraße 5
30827 Garbsen

50 Teil­nehmende

Kreative, Strategen, Entwickler und Macher

Mit mehreren Teams erfinden wir bei Lift-Off! unsere Städte neu und entwickeln zukunftsweisende Lösungen für das Konzept Smart City.

Eine
Challenge

Welches Team gewinnt den ersten Lift-Off!?

Wir suchen mit euch nach Möglichkeiten, das Leben in der Stadt Garbsen durch Sensorik noch lebenswerter zu gestalten.

02
Lift-Off!

Unser Hackathon

Wir suchen dich! Du gehörst zu den:

Kreativen

Strategen

Entwicklern

Machern

… und möchtest dich mit uns gemeinsam im Dezember den Herausforderungen einer Smart City stellen?

Bei Lift-Off! begrüßen wir Norddeutschlands Smart City Szene vor den Toren Hannovers. Egal, ob du Entwickler:in, Betriebswirt:in, Designer:in, Ingenieur:in, Techie oder einfach nur an Smart Cities interessiert bist: Wenn du Lust hast, mit echten Daten in einem kleinen Team gemeinsam Geschäftsmodelle für eine lebenswerte Stadt zu entwickeln, bist du bei Lift-Off! goldrichtig.

Innerhalb zwei intensiver Tage kommen 50 Teilnehmende in Garbsen zusammen, um die Jury mit eigens entwickelten Ideen zu überzeugen.

Wir stellen uns einer Herausforderung:

Smart City für alle!

Aufgabe jeden Teams ist:

Die Entwicklung eines Geschäftsmodells inkl. eines Prototypen rund um das Thema Smart City, welches das Leben mit Hilfe von Sensorik in der Stadt Garbsen noch lebenswerter macht.

Ihr arbeitet mit echten Stadt-Daten.

Smart City needs Big Data:

Um euren Projekten eine realistische Basis zu bieten, stellen wir und unsere Lift-Off! Partner euch echte, relevante Daten aus unterschiedlichen Bereichen zur Stadtentwicklung zur Verfügung. Dabei handelt es sich sowohl um frei verfügbare, als auch um exklusive Daten, die sonst nicht zu finden sind.

Wir stellen euch Hardware, wie Mioty Gateways und unterschiedliche Sensoren sowie exklusive Daten von u.a. CO2 und Temperatur sowie  Luftfeuchte-Projektdaten.

Wir sind Fans von Vernetzung!

Lass dich von Experten inspirieren:

  • Stefan Muhle | Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
  • Prof. Dr. Fabian Lang | Professor an der Hochschule Hannover mit u.a. den Forschungsgebieten Big Data und Data Science
  • Michael Schlicht | Head of Division Communication Systems at Fraunhofer IIS & Vice Chair of Mioty Alliance
  • Uwe Scherf | Global Senior Advisor IIoT @ WIKA
  • Christian Halbig | Regionalleiter Nord Ost Vertrieb bei Diehl Metering
  • Dominik Groenen | Keynote-Speaker, Gründer, Entrepreneur

Werde neben den Jurymitgliedern u.a. begleitet von:

  • René Dünkler | Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen – Technologie Marketing
  • Stefan Ereth | Group Manager bei Fraunhofer IIS
  • Michael Tränkler | Solution Architect bei Diehl Metering

Lass dich beraten: Die ScaleItUp GmbH unterstützt bei der Umsetzung von innovativen Ideen und Projekten, berät zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten und hilft beim Aufbau von Strukturen.

Es lohnt sich für euch!

Die Preise:

Die besten Projekte werden durch unsere Jury ausgewählt und erhalten natürlich auch eine Prämie.

1. Platz: 2.000 € | durch Freundeskreis Garbsen e.V.
2. Platz: 1.500 € | durch Laseroptik GmbH
3. Platz: 1.000 € | durch Diehl Metering GmbH

Alle drei Gewinner-Teams erhalten die Möglichkeit, als Mitglieder bei den diginauten aufgenommen zu werden.

Wir suchen dich!

Was du mitbringen solltest:

In erster Linie Interesse am Thema Smart City und Sensorik sowie die Motivation, digitale Lösungen mit KI und Daten zu erarbeiten.

Darüber hinaus freuen wir uns, wenn einer der folgenden Punkte auf dich zutrifft. Du bist:

  • Student/in oder Schüler/in
  • Gründer/in oder in einem Start-Up tätig
  • Professional aus einer themenverwandten Branche
Du möchtest schon länger dein Startup gründen?

Wir bieten dir das Knowhow:

Bei Lift-Off! hackt ihr nicht nur. Ihr entwickelt eure eigene Geschäftsidee!

Und wenn du schon länger mit dem Gedanken spielst, dein eigenes Startup zu gründen, es bislang aber noch nicht der richtige Zeitpunkt war, kommt er vielleicht jetzt.

Im Rahmen von Lift-Off! kannst du deine Geschäftsidee entwickeln und ausformulieren. Du erhältst Beratung von ScaleItUp in Bezug auf Fördermöglichkeiten und kannst von den Erfahrungen erfolgreicher Startup-Gründer profitieren.

ScaleItUp berät dich zu Förder- und Finanzierungs­möglichkeiten und hilft beim Aufbau von Strukturen.

Programm

17:00 – 20:00 Check-In der Teilnehmenden zu Lift-Off! in der Rudolf-Harbig-Halle
ab 17:00 Einlass der Gäste
18:00 – 18:30 Begrüßung / Intro Diginauten Projekte / Vorstellung Kickoff-Event
18:30 – 19:30 Panel
19:45 – 20:30 Konzert
20:30 – 22:00 Networking
09:00 – 10:00 Check-In / Begrüßung der Teilnehmer
09:00 – 10:30 Frühstücksbuffet
10:00 – 11:00 Event-Kickoff / Impuls-Talk
11:00 – 12:00 Ideenpitches & Teambuilding
12:00 – 15:00 Arbeitsphase 1
13:00 – 15:00 Offenes Mittagsbuffet
15:00 – 16:00 Feedback Arbeitsphase 1 / Austausch mit Mentoren / Telefonjoker
16:00 – 22:00 Arbeitsphase 2
19:00 – 21:00 Offenes Dinner
22:00 – 08:00 Overnight Hacking
08:00 – 11:00 Arbeitsphase 3
08:00 – 10:00 Frühstücksbuffet
11:00 – 13:00 Pitch-Vorbereitung
13:00 – 14:00 Offenes Mittagsbuffet
14:00 – 14:30 Pause
14:30 – 16:00 Key Notes / Pitches der Lift-Off! Teilnehmenden-Teams
16:00 – 17:00 Jury-Beratung
17:00 – 18:30 Siegerehrung & Closing / Networking und kurzer Austausch
ab 18:30 Abreise
03
Mithacken

Teilnehmen

Konnten wir dein Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf deine Anmeldung.

Sichere dir einen der verbleibenden Plätze für 2 spannende Tage inkl. Verpflegung und unseren exklusiven Goodie-Bag mit deiner Anmeldung!

Bitte fülle die untenstehenden Felder aus und sende uns deine Anfrage zu.
Wir prüfen deine Anmeldung und geben dir eine verbindliche Rückmeldung, ob wir uns vom 02. – 04.12.21 in Garbsen zum ersten Lift-Off! treffen.

04
Über uns

diginauten e.V.

Wir sind die Diginauten, ein Verein, bei dem Bürger*innen, Unternehmen, Vereine, Verbände, Verwaltung und Bildungseinrichtungen sich gemeinsam dafür stark machen, dass ihre Stadt digitalisiert und dadurch smarter wird.

  • Wir gestalten die Digitalisierung von Garbsen, um Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Lebensstandard zu sichern.
  • Wir schaffen ein Netzwerk von Bürger*innen, Unternehmen, Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen, Vereinen, Verbänden und Verwaltung.
  • Wir initiieren Smart City-Projekte, setzen sie auf und monitoren sie.
  • Wir verknüpfen und unterstützen alle Digitalisierungsprojekte in unserer Stadt.
  • Wir klären über den digitalen Wandel auf, zeigen Chancen für die Weiterentwicklung der Stadt auf und bauen so Bedenken ab.
  • Wir entwickeln Garbsen zum digitalen Standort.

Die Lift-Off! Jury

Die Lift-Off! Jury setzt sich aus Fachleuten unterschiedlicher Bereiche zusammen und vereint das Know-how, um eure Projekte kompetent zu beurteilen.

Dr. Christian Grahl

Bürgermeister der Stadt Garbsen

Vereinsvorsitzender

Dr. Wolfgang Ebert

Inhaber & Geschäftsführer Laseroptik GmbH

stellv. Vereinsvorsitzender

Familienunternehmer des Jahres 2020

Thede Smidt

Geschäftsführer NAS Smart Platforms GmbH

Gründer und Experte für Datenverarbeitung

Maximilian Roth

Business Development Manager der mioty-Technlogie für das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS)

Vorname Nachname

Berufsbezeichnung
Unternehmen / Einrichtung

Vorname Nachname

Berufsbezeichnung
Unternehmen / Einrichtung

Vorname Nachname

Berufsbezeichnung
Unternehmen / Einrichtung

Vorname Nachname

Berufsbezeichnung
Unternehmen / Einrichtung

Häufig gestellte Fragen

Die häufigstgestellten Fragen sammeln wir hier für euch und werden diese Liste ergänzen und ausbauen, bis (hoffentlich) keine Unklarheiten mehr vorhanden sins.

Obwohl wir eine digital-orientierte Veranstaltung ausrichten, sehen wir einen großen Mehrwert auch durch den persönlichen Kontakt, das Austauschen und Netzwerken vor Ort, sodass wir die Veranstaltung unter aktuell gültigen Corona-Regularien planen.

Derzeit gehen wir davon aus, dass Lift-Off! mit einem sorgfältig geplanten und umgesetzten Hygienekonzept durchgeführt werden kann:

Die Durchführung der Veranstaltung ist an die für Niedersachsen geltenden Corona-Vorschriften geknüpft. Es findet die sog. 3G-Regel Anwendung. Eine vollständige Impfung (zwei Wochen nach der zweiten Impfung), Genesung (mit Nachweis) oder ein negativer Schnelltest (max. 24 Stunden alt) sind Voraussetzung für eine Lift-Off! Teilnahme. Im gesamten Veranstaltungsbereich besteht Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische OP-Maske). Diese dürft ihr an eurem „Hack-Space“ sowie zur Aufnahme von Speisen und Getränken selbstverständlich abnehmen. Im Außenbereich ist das Tragen einer Maske freigestellt.

Vor Ort wird eine Möglichkeit zur Registrierung über die Luca-App bereitgestellt. Diese Möglichkeit muss im Rahmen des Hackathons von allen beteiligten Personen genutzt werden.

Zusätzlich wird der diginauten e. V. als Ausrichter des Events eine Liste der teilnehmenden Personen mit den folgenden, personenbezogenen Angaben führen und die Daten im Rahmen des Hackathons für vier Wochen zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung aufbewahren.

  • Name und Vorname
  • Postleitzahl des Wohnortes
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Info zu den 3G

Diese Liste ermöglicht den Gesundheitsämtern im Falle einer nachträglich festgestellten Corona-Infektion die Kontaktnachverfolgung. Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit der Speicherung und Archivierung dieser Daten ausdrücklich einverstanden.

Die aktuell gültigen Corona-Regelungen ermöglichen die Durchführung des Hackathons. Sollten sich infolge eines anziehenden Infektionsgeschehens die Regeln verändern, behalten wir uns eine Anpassung oder die Absage des Formats vor.

Essen wird gut! Natürlich lassen wir euch nicht auf dem Trockenen sitzen. Für Fingerfood und Nervennahrung sowie Getränke ist gesorgt, so viel ihr vertragen könnt.

Wichtig ist nur, dass niemand versehentlich vergisst, zwischen der Verpflegung auch ein bisschen zu hacken.

Auch das stellt keine besondere Herausforderung für uns dar. Bei Bedarf können wir dir gerne einen Platz vor Ort für die Übernachtung im Schlafsack anbieten. Gib uns einfach einen kurzen Hinweis bei der Anmeldung oder im Nachgang über das Kontaktformular unten auf der Seite und wir kümmern uns um deine Übernachtungsmöglichkeit.

Mit dem Auto:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Mit dem ÖPNV:

Von Hannover aus mit der Stadtbahnlinie 4 Richtung Garbsen bis Wissenschaftspark Marienwerder.
Ab Wissenschaftspark Marienwerder mit dem Bus 450 Richtung Neustadt a. Rbge. Bahnhof/ZOB bis Berenbostel Birkenweg.
Von hier aus sind es 5 Minuten (500m) bis zum Schulzentrum III, in dem sich auch die Rudolf-Harbig-Halle befindet.

05
Unterstützung

Lift-Off! Sponsoren & Partner

Sponsoren und Partner ermöglichen uns die Durchführung des Lift-Off! Sei es in finanzieller Hinsicht oder mit Herausforderungen, denen wir uns stellen dürfen. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Know-how, materiellen oder finanziellen Zuwendungen und treiben Sie mit uns gemeinsam Garbsen als innovativen Standort für Arbeit und Leben voran.

Möchten Sie die Ziele unseres Vereins und der Veranstaltung unterstützen? Nehmen Sie einfach direkt Kontakt zu uns auf.

Vielen Dank,

dass Sie sich für eine Zusammenarbeit interessieren. Zögern Sie nicht und lassen Sie uns gerne Ihre Nachricht zukommen.